Download Monsieur Venus (Decadence from Dedalus) by Rachilde,Liz Heron PDF

By Rachilde,Liz Heron

whilst the wealthy and well-connected Raoule de Venerande turns into enamored of Jacques Silvert, a negative younger guy who makes synthetic plants for a residing, she turns him into her mistress and finally into her spouse. Raoule's suitor, a cigar-smoking former hussar officer, turns into an partner within the problems that happen. A author and cultural arbiter of a salon in France from the early Eighties until eventually 1930, Rachilde (Marguerite Eymery) gained famous person with this scandalously decadent novel. An inversion of the Pygmalion tale, the ebook was once judged to be pornographic, and a Belgian courtroom sentenced its writer (in absentia) to 2 years in felony. Verlaine congratulated Rachilde at the invention of a brand new vice.

Show description

Read or Download Monsieur Venus (Decadence from Dedalus) PDF

Similar contemporary literary fiction books

ENTFÜHRT UND GELIEBT (German Edition)

In der Nacht schrak Lee durch ein Geräusch auf. Sie lauschte, nichts struggle zu hören. Leise ging sie im Schutz der Dunkelheit die Stufen zum Flur hinunter. Die Stille warfare unheimlich. Selbst der Kühlschrank ließ sein Surren nicht ertönen. Diese Stille machte ihr Angst. Unbehagen stieg in ihr auf, conflict sie allein?

Warum die Welt gerettet wurde: Vom Einheitskreis zum Kernwesen (German Edition)

„Warum die Welt gerettet wurde“, Fantasy-Geschichte oder eine Wahrheit? Aus der Perspektive einer allmächtigen Wesenheit erzähle ich die Geschichte, warum die Welt trotz aller bisherigen Prognosen noch existiert, warum wir das Jahr 2012 erleben und welche Bedeutung der Fortbestand der Welt hat. Humorvoll und mit einer gewissen Ironie erfährt der Leser die Hintergründe, eingebettet in emotionalen Geschichten, jenseits aller Sentimentalität.

El traspié: Una tarde con Schopenhauer (Narrativas hispánicas) (Spanish Edition)

Al ultimate de su vida, el filósofo Arthur Schopenhauer alcanzó ? al menos en parte? el reconocimiento público de su obra que durante tanto tiempo se le había negado. Una joven y prometedora artista, Elisabeth Ney, solicitó permiso para hacerle un busto. Halagado, el gran pesimista accedió a esta petición.

Der Kannibale (German Edition)

Der Kannibale ist der dritte Kriminalroman des Autors Hermann Messinger. Er spielt wieder in Bonn und der näheren Umgebung. Ein Einzelgänger aus guten Verhältnissen begibt sich auf Abwege. Seine Unabhängigkeit, auch in finanzieller Hinsicht, erlaubt ihm seine Vorlieben in extremer artwork und Weise auszulieben.

Additional resources for Monsieur Venus (Decadence from Dedalus)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.35 of 5 – based on 35 votes