Download Die zweidimensionale Gesellschaft: Ein Essay zur by Manfred Prisching PDF

By Manfred Prisching

Phanomene der spatmodernen, hochentwickelten Industriegesellschaften lassen sich unter dem Brennpunkt des „Konsumismus' betrachten: Wohlstandsstei- rungsprozesse haben „konsumistische Gesellschaften' hervorgebracht. Ich - haupte, dass die Luxusgesellschaften dieser Erde fruchtbar unter diesem - sichtspunkt analysiert werden konnen: nicht nur deshalb, good sie sich - prag- tisch-empirisch gesehen - einen hoheren Konsum leisten konnen, weil sie additionally „reich' sind. Es geht um mehr als um Reichtum. „Konsumismus' ist kein o- nomisch-statistisches Konzept, im Sinne von: Uberschreitung einer gewissen Schwelle des Pro-Kopf-Sozialprodukts, welche ein Land zu einer „Konsum- sellschaft' werden lasst. „Konsumismus' heiBt nicht einfach: viel Konsum; oder Reichtum; oder Luxus. Vielmehr geht es um eine kulturelle Beschreibung: ok- sumistische Gesellschaften sind solche, deren Lebensinhalt und Lebenszweck in hohem Mafie das Konsumieren, deren strukturelles Prinzip das Kaufen und V- kaufen, deren Funktionsbedingung das wirtschaftliche Wachstum geworden ist, deren GlUcksvorstellung wesentlich mit einem Umsatz an kduflichen Giitern und Diensten verbunden ist. Alle anderen Elemente des Zeitgeistes, seien sie ererbt oder geschaffen, ordnen sich in solchen Gesellschaften diesem Gedanken unter, geraten in seinen Sog oder sind zunehmend nur in konsumistischem Kontext denkbar. Das ist die erste those. Wenn wir, von dieser Vorgabe ausgehend, die po- modernen Gesellschaften als konsumistische betrachten, dann drangen sich weitere Beobachtungen auf: Es handelt sich um „zweidimensionale Gesellschaf- Naturlich haben alle Bucher ihre Geschichte, und diese hat aus der Sicht des Autors oft einen biographischen Zusammenhang, der fur den Leser allerdings nicht von besonderem Interesse zu sein pflegt.

Show description

Read or Download Die zweidimensionale Gesellschaft: Ein Essay zur neokonsumistischen Geisteshaltung (German Edition) PDF

Similar media studies books

L'efficacité de l'enseignement à distance : mythe ou réalité ?: Caractéristiques et méthodologies de l'efficacité de l'EAD (French Edition)

L'enseignement à distance, l. a. clef de l'accès à l'éducation pour tous à moindre coût ? En effet, un des buts de cet ouvrage est de permettre aux lecteurs de faire le element sur les potentialités de l'enseignement à distance ainsi que sur ses limites, à travers une revue synthétique des travaux portant sur le domaine.

Surveillance, Capital and Resistance: Theorizing the Surveillance Subject (Routledge Studies in Crime and Society)

Surveillance, Capital and Resistance is a tremendous contribution to present debates at the subjective event of surveillance. according to a wide examine undertaking undertaken in a Northern urban within the united kingdom and focusing more often than not at the use of surveillance within the context of policing and defense, the publication explores how a various variety of social teams (‘school children’, ‘political protesters’, ‘offenders’, ‘unemployed people’, ‘migrants’, and ‘police officers’) event and reply to being monitored via ‘new surveillance’ applied sciences corresponding to CCTV surveillance cameras and desktops.

Plagiate im öffentlichen Mediendiskurs: Was genau wurde Guttenberg, Schavan und Co. vorgeworfen? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Methoden und Forschungslogik, be aware: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Lehrstuhl für Kulturgeographie), Veranstaltung: Forschungsmethoden für Fortgeschrittene, Sprache: Deutsch, summary: Obwohl das Thema „Plagiate“ die Wissenschaft schon lange beschäftigt, wird diese Problematik erst seit einigen Jahren von den Medien konsequent aufgegriffen.

The Narratology of Comic Art (Routledge Advances in Comics Studies)

Through putting comics in a full of life discussion with modern narrative thought, The Narratology of comedian paintings builds a scientific thought of narrative comics, going past the common concentrate on the Anglophone culture. This comprises not only the exploration of these homes in comics that may be meaningfully investigated with current narrative thought, yet an interpretive examine of the aptitude in narratological suggestions and analytical tactics that has hitherto been neglected.

Additional info for Die zweidimensionale Gesellschaft: Ein Essay zur neokonsumistischen Geisteshaltung (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 48 votes