Download Anders sein bei der Polizei - Problem oder Vorteil? (German by Florian Paul PDF

By Florian Paul

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Strafprozessrecht, Kriminologie, Strafvollzug, be aware: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Juristische Fakultät), Veranstaltung: Masterstudiengang Kriminologie und Polizeiwissenschaft, Sprache: Deutsch, summary: Der Schutzmann, der für Recht und Ordnung sorgt, ist der klischeehafte Inbegriff des Polizisten. Er ist, wie der identify schon sagt, männlich, ein respektabler Ansprechpartner für den Bürger auf der Straße und er ist Deutscher, wie es bis 1990 auch faktisch der Fall sein musste.

Dieser Essay beschäftigt sich mit den Abweichungen von diesem klischeehaften „Idealbild“ des Polizeibeamten: Etwas mehr als ein Drittel der neu eingestellten Beamten sind Schutzfrauen und auch die zunehmende Zahl der Polizeibeamten mit Migrationshintergrund weichen das oben skizzierte Bild des klassischen Schutzmannes auf. Mehr noch: Das Bild des guten Schutzmannes wirkt überholt und wenig beeindruckend beim Anblick einer martialisch auftretenden Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (BFE).

Es struggle bis in die 1980er Jahre nicht selbstverständlich, dass Frauen Zugang zur Berufssparte Polizei haben und bis in die 1990er Jahre, wie bereits erwähnt, sogar in keeping with Gesetz unmöglich, dass Migranten Teil dieser organization sein können. Auch waren Sondereinheiten wie die BFE, Inbegriff der Durchsetzung des Gewaltmonopols des Staates, bis 1985 unbekannt. Die Polizei hat sich weiter entwickelt und es gibt mittlerweile viele Arten, den Beruf des „Schutzmannes“ auszuüben.

Show description

Download Arbeitsrecht (Studienbücher Rechtswissenschaft) (German by Hans Brox,Bernd Rüthers,Martin Henssler PDF

By Hans Brox,Bernd Rüthers,Martin Henssler

Das Buch wendet sich an alle, die eine knappe, klare, zuverlässige und in einfacher Sprache gehaltene Einführung in das deutsche Arbeitsrecht erhalten wollen, additionally nicht nur an Studierende und Rechtsreferendare, sondern ebenso an Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Personalleiter und -mitarbeiter sowie Führungskräfte in allen Bereichen von Wirtschaft und Verwaltung. Neben dem Individualarbeitsrecht ist auch das kollektive Arbeitsrecht enthalten und umfasst damit alle für Prüfung und Praxis wichtigen Bereiche. Der Stoff ist klar und übersichtlich gegliedert. Zahlreiche Fallbeispiele leiten den Leser zur sachgerechten Lösung praxisrelevanter Probleme an. Anschaulich und lebensnah wird der Leser in den Sinn und Zweck arbeitsrechtlicher Regelungen und in ihre historisch-politischen Hintergründe eingeführt. Die 19. Auflage berücksichtigt insbesondere die Einführung des allgemeinen gesetzlichen Mindestlohns, die Reformen des Arbeitnehmerentsendegesetzes und der Arbeitnehmerüberlassung sowie die neuen Entwicklungen im Tarifrecht. Das letzte Kapitel enthält - insbesondere für Studierende - eine Anleitung zur Bearbeitung arbeitsrechtlicher Fälle.

Show description

Download Die Vererblichkeit von Bestandteilen des by Erik Duesberg PDF

By Erik Duesberg

Fachbuch aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Familienrecht / Erbrecht, observe: 15 Punkte, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, ninety two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In den modernen Massenmedien werden der identify, das Bildnis und andere Persönlichkeitsmerkmale
berühmter Persönlichkeiten in hohem Maße verwertet. Neben Veröffentlichungen
von Exklusivfotos in der Boulevardpresse, Verwendungen des Namens prominenter Personen
in computing device- und Videospielen oder als Internetdomain werden Persönlichkeitsmerkmale vor
allem in der Werbung für Produkte und Dienstleistungen eingesetzt.
Auch nach dem Tode der prominenten individual behalten deren Persönlichkeitsmerkmale ihre
Attraktivität für die Werbebranche. Die fortwirkende Berühmtheit und Beliebtheit verstorbener
Stars eignet sich hervorragend dazu, Produkte und Dienstleistungen zu bewerben, um diesen
ein bestimmtes snapshot zu verschaffen, welches vom Verbraucher mit der verstorbenen
Person in Verbindung gebracht werden soll. Dieser postmortalen Personenwerbung kommt im
Zuge der Vielfalt der Medien und der technischen Möglichkeit, Persönlichkeitsmerkmale in
Ton und Bild einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, eine hohe wirtschaftliche Dimension
zu. Viele Unternehmen sind bereit, für die Verwendung von Persönlichkeitsmerkmalen
verstorbener Berühmtheiten in der Werbung Honorare in Millionenhöhe zu zahlen. So betragen
die Einnahmen aus der Vermarktung des bereits lange verstorbenen Elvis Presleys jährlich
ca. a hundred Millionen US Dollar.
Bei juristischer Betrachtung dieser Sachlage stellt sich die Frage, ob in den Fällen der
postmortalen Werbung mit Persönlichkeitsmerkmalen das Persönlichkeitsrecht des Verstorbenen
betroffen ist und ob dieses als Vermögen i.S.d. § 1922 I BGB vererblich ist, sodass der
Vermögenswert, der sich aus der fortwirkenden Publizität der verstorbenen prominenten Person
in der Werbung ergibt, dem Erben zukommt.
Mit dieser Frage setzte sich der BGH in seinen berühmten Marlene Dietrich-Entscheidungen
vom 1.12.1999 auseinander, in denen er bahnbrechend entschied, dass das Persönlichkeitsrecht
ideelle und vermögenswerte Bestandteile enthält. Die vermögenswerten Bestandteile des
Persönlichkeitsrechts seien im Gegensatz zu den ideellen Bestandteilen des Persönlichkeitsrechts vererblich. Die Entscheidung des BGH, die Vererblichkeit vermögenswerter Bestandteile
des Persönlichkeitsrechts gem. § 1922 I BGB anzuerkennen, stieß in Teilen der Literatur
auf scharfe Kritik.

Show description

Download Einleitung; §§ 476 – 480: Mit ÖlHÜ 1992, BunkerölÜ, WBÜ: by Klaus Ramming PDF

By Klaus Ramming

Dieser dreibändige Großkommentar umfasst das gesamte Seehandelsrecht. Nach der grundlegenden Reform des Fünften Buches werden neben den entsprechenden Vorschriften des HGB auch zahlreiche andere Regelwerke und Bestimmungen kommentiert, z.B. das Ölhaftungsübereinkommen 1992, das Fonds- und das Zusatzfondsübereinkommen, das Bunkerölübereinkommen, das Wrackbeseitigungsübereinkommen, das Athener Übereinkommen 2002 sowie die VO-Athen, das Übereinkommen zur einheitlichen Regelung der Haftung bei Zusammenstößen auf See, das Haftungsbeschränkungsübereinkommen von 1996, das Übereinkommen über den Arrest in Seeschiffeund die Schifffahrtsrechtliche Verteilungsordnung, sowie eine Reihe privatrechtlicher Nebenvorschriften, z.B. die Haftung des Reeders betreffend. Berücksichtigt werden auch various prozessuale Vorschriften, so dass eine Kommentierung vorliegt, die sowohl höchsten wissenschaftlichen Ansprüche genügt, als auch die besonderen Belange der Praxis aufgreift.

Show description

Download Behandlungsfehler und Haftpflicht in der Viszeralchirurgie by Jürgen Bauch,Hans-Peter Bruch,Jörg Heberer,Joachim (Eds.) PDF

By Jürgen Bauch,Hans-Peter Bruch,Jörg Heberer,Joachim (Eds.) Jähne,Joachim Jähne

Die Vermeidung von Behandlungsfehlern und der Umgang mit haftungsrechtlichen Konsequenzen sind für jeden Chirurgen ein Thema von wachsender Bedeutung.
Eine umfassende und präzise Darstellung für die Viszeralchirurgie finden Sie in diesem Buch. Im Allgemeinen Teil sind rechtliche Grundlagen, allgemeine Verhaltensregeln und Verfahren der rechtlichen Klärung zusammengefasst. Im Speziellen Teil sind von renommierten Klinikern zu allen relevanten Indikationen systematisch die möglichen Behandlungsfehler beschrieben, Hinweise zu ihrer Vermeidung gegeben und die haftungsrechtlichen Konsequenzen aufgezeigt. Sowohl konventionelle Operationsverfahren als auch die Verfahren der minimum Invasiven Chirurgie sind berücksichtigt.

Show description

Download Kompendium zum Hochschul- und Wissenschaftsrecht (de Gruyter by Arne Pautsch,Anja Dillenburger PDF

By Arne Pautsch,Anja Dillenburger

This new compendium of legislation governing universities/higher schooling and research/scholarship is meant to be a instruction manual for scholarship and perform. unlike different criminal works at the topic, the following a more robust concentration is put on present reform subject matters akin to the Bologna procedure and the W wage scale. This concise presentation of all legislation governing universities/ better schooling and research/scholarship is meant not just for jurists facing the subject material but in addition for college employees from all disciplines.

Show description

Download Der Ingenieur als GmbH-Geschäftsführer: Grundwissen, by Andreas Sattler,Hans-Joachim Broll,Sebastian Kaufmann PDF

By Andreas Sattler,Hans-Joachim Broll,Sebastian Kaufmann

Die meisten GmbHs werden von Geschäftsführern geleitet, die weder Juristen noch Betriebswirte sind. Deshalb gibt dieses Buch wichtige Hinweise zu Themen wie Haftungsfragen, Strafvorschriften, Sorgfaltspflichtverletzungen und Verantwortung der GmbH Dritten gegenüber. Die zahlreichen Beispiele und Fälle sind sorgfältig ausgewählt und genau auf den Ingenieur als GmbH-Geschäftsführer abgestimmt.
Die vorliegende Auflage enthält das neue GmbH-Recht (MoMiG). Aktualisiert wurden u.a. die Ausführungen über die Pflichten des Geschäftsführers gegenüber Finanzbehörden und Sozialversicherungsträgern, der Abschnitt über die Haftung des Geschäftsführers im Konzern sowie die Einkommenstabellen. Ein Kapitel über Steuern der GmbH wurde ergänzt.

Show description

Download Das Bosman-Urteil und seine Auswirkungen auf den by Lukas Lehmayer PDF

By Lukas Lehmayer

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, summary: In den letzten 20 Jahren hat sich der weltweit populäre recreation Fußball stark verändert. Hauptgrund für die Neugestaltung dieser Sportart ist das Bosman-Urteil aus dem Jahr 1995, durch welches das Transfersystem und die Ausländerklausel im Fußball vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) für rechtswidrig erklärt wurden.
Ausgehend von der those, dass Berufsfußballer vom Bosman-Urteil profitiert haben und es den Fußballvereinen geschadet hat, stelle ich die Frage nach den Gewinnern und Verlierern der Entscheidung des EuGH ins Zentrum meiner Arbeit. In diesem Zusammenhang wird durch Recherchieren von Literatur überblicksmäßig der Europäische Gerichtshof vorgestellt und der Sachverhalt Jean-Marc Bosmans mit anschließendem Verfahren und der Entscheidung des EuGH erläutert. Durch Auswerten des Gelesenen werden die Auswirkungen auf den Profifußball dargelegt.
Meine Arbeit ist eine reproduktive Literaturarbeit. Durch Recherche und Auswertung von Hintergrundinformationen belegt sie, dass die Profifußballer die Nutznießer des Urteils sind, während es simultan den Nachwuchsspielern, Fußballvereinen und Jean-Marc Bosman selbst geschadet hat.

Show description

Download Sanierungskredite und das EKEG (German Edition) by Daniel Holzinger PDF

By Daniel Holzinger

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, observe: 1,0, Universität Salzburg (Arbeits-, Wirtschafts- und Europarecht), Veranstaltung: Interdisziplinäres Seminar zum Thema Unternehmenssanierung, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit geht der Frage nach inwieweit das (österreichische) Eigenkapitalersatzgesetz auch Leistungen Dritter tangiert, beispielsweise Banken, die einem finanziell angeschlagenen Unternehmen einen Sanierungskredit gewähren.

Show description

Download Zulässigkeit und Grenzen der Werbung mit Gütezeichen und by Alexander Suren PDF

By Alexander Suren

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, be aware: 1,0, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, summary: Gütezeichen und Testprädikate sind aus dem heutigen Alltag nicht wegzudenken. guy begegnet Ihnen in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, sei es auf Produktpackungen und Elektrogeräten, im Finanzdienstleistungsbereich oder auf Industriemaschinen.

Gerade Produkttests erfreuen sich als Informationsquelle beim Verbraucher großer Beliebtheit und können dadurch einen erheblichen Einfluss auf den Markt und den Wettbewerb ausüben. Produkttests dienen der info und Orientierung des Verbrauchers mit dem Ziel erhöhter Markttransparenz. Es gibt eine Vielzahl an Institutionen und Fachzeitschriften, die zu diesem Zweck regelmäßig vergleichende und individuelle Produkttests durchführen und veröffentlichen. Die Akzeptanz und Verbreitung dieser Veröffentlichungen ist hoch. Der Bekanntheitsgrad der Stiftung Warentest liegt zum Beispiel nach eigenen Angaben in Deutschland bei ninety six% der Verbraucher. Ein Drittel der Konsumenten orientiert sich bei wichtigen Kaufentscheidungen an ihren Testergebnissen.

Wegen der weiten Verbreitung und des Vertrauens, das der Verkehr Produkttests und Gütezeichen entgegenbringt, liegt es für Hersteller und Händler nahe, den hohen Bekanntheitsgrad der gängigen Güte- und Testzeichen zu nutzen und in ihre Produktwerbung einzubinden.
Im Umkehrschluss macht der hohe Grad an Vertrauen aber auch eine genaue Überprüfung dieser paintings der Werbung unter wettbewerbsrechtlichen Gesichtspunkten notwendig, namentlich unter dem Maßstab des Verbotes der irreführenden Werbung in § three UWG i.V.m. § five UWG und des Verbotes der unlauteren vergleichenden Werbung in
§ three UWG i.V.m. § 6 UWG mit den Rechtfolgen der §§ eight ff. UWG.

Im folgenden werden die verschiedenen Werbungsformen mit Testergebnissen und Gütezeichen dargestellt und auf ihre wettbewerbsrechtlichen Zulässigkeitsvoraussetzungen und Grenzen überprüft.

Show description