Download Immobilienerwerb in Australien (German Edition) by Sebastian Stollhof PDF

By Sebastian Stollhof

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, be aware: 1,3, Hochschule Aschaffenburg, Veranstaltung: Internationales Immobilienrecht , Sprache: Deutsch, summary: ,,All company is local‘‘. Dieses assertion, welches üblicherweise in
Zusammenhang mit Marketingstrategien gebracht wird, galt lange Zeit
ebenso für die Immobilienwirtschaft. Immobilienmärkte waren über Jahre
geprägt von regionalem Geschehen und an überregionale bzw.
inter- nationwide agierende Investoren vermochte niemand zu denken. Im
Rahmen der Globalisierung ändert sich dies jedoch in letzten Jahren,
wobei sich nicht die grundlegende Eigenschaft der Immobilie, die
Standortgebundenheit, veränderte, sondern das Kapital der
zugrunde-liegenden Investition erstmals grenzüberscheitend diversifiziert
wurde. Aufgrund dieser immer weiter zunehmenden Verflechtung der
internationalen Immobilienmärkte soll im Folgenden der Immobilienerwerb
im Australien sowohl aus Investorensicht als auch aus der Sicht von
Privatpersonen analysiert werden. In Kapitel 2 wird eine kurze Übersicht
über das australische Rechtssystem, den Staatsaufbau sowie die aktuelle
Lage auf dem Immobilienmarkt gegeben. Im nachfolgenden Kapitel wird
auf die
Eigentumsarten eingegangen und diese hinsichtlich ihrer spezifischen
Charakteristika untersucht. Kapitel four beschäftigt sich mit dem Immobilienerwerb,
beginnend mit der Vertragsanbahnung über den Abschluss des
Kaufvertrages bis hin zur letztendlichen Eigentumsübertragung.
Die Erwerbsbeschränkungen für Ausländer, welche den zentralen Punkt
dieser Seminararbeit bilden, werden im Kapitel five behandelt. Hier erfolgt
eine explizite Unterscheidung zwischen den Immobiliennutzungsarten als
auch deren Entwicklungszustand hinsichtlich der Immobilienzyklen. Im
vorletzten Kapitel werden auf zwei Eigentumstitel bzw. deren Historie und
Prinzipien eingegangen, welche bereits in Kapitel four angesprochen
wurden. Abschließend werden die steuerlichen Aspekte des Immobilienerwerbs
am Beispiel des Bundesstaates South Australia darlegt.

Show description

Download Umgang mit psychisch kranken Menschen aus der Perspektive by Oliver Schönstedt PDF

By Oliver Schönstedt

Das optimale Fachbuch für die neue Rechtslage
2015 wurde das Unterbringungsgesetz Baden-Württemberg (UBG BW) durch das Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (PsychKHG BW) abgelöst bzw. ergänzt. Die Erfahrungen zeigen, dass nach wie vor größere Unsicherheiten im Umgang mit der Rechtsmaterie bestehen, und das nicht nur bei der Polizei. Dies führt leider zu unnötig komplizierten Verfahren sowie zu unnötigen Belastungen aller Beteiligten.

Das Fachbuch behandelt alle relevanten gefahrenabwehrrechtlichen Gegebenheiten im Umgang mit psychisch kranken Menschen. Es richtet sich in erster Linie an Bedienstete im Polizeivollzugsdienst, bei den Ortspolizei- bzw. Unterbringungsbehörden bzw. den anerkannten Einrichtungen.

Richtiger Umgang mit psychisch kranken Menschen
Aus dem Inhalt:
• Allgemeine Verhaltensempfehlungen im Umgang mit psychisch kranken Menschen
• Eine Definition des psychisch kranken Menschen
• Die Möglichkeiten der Unterbringungsbehörde im Rahmen des ordentlichen Unterbringungsverfahrens
• Die Möglichkeiten der anerkannten Einrichtung (Psychiatrie) im Rahmen des außerordentlichen Unterbringungsverfahrens
• Die Möglichkeiten der Polizei (OPB/PVD)
• Die Bedeutung der ärztlichen »Einweisung«
• Handlungsverpflichtungen

Der Anhang beinhaltet zahlreiche relevante Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften, z.T. in Auszügen.

Bundesweit anwendbar
Die Darstellungen spiegeln die Gesetzeslage in Baden-Württemberg wider. Die angesprochenen Problemstellungen und damit einhergehende Unsicherheiten sind aber oft auf andere Ländergefahrenabwehrgesetze übertragbar.

Show description

Download Bewertung der Vorschriften zur Inhaltskontrolle von by Arne Schmieke PDF

By Arne Schmieke

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Sonstiges, notice: 13,00, Universität Osnabrück (European felony reviews Institute), Sprache: Deutsch, summary: Die Inhaltskontrolle von Verträgen ist ein zentrales software, um schwächere Vertragsparteien zu schützen und einen Mindeststandard der equity für Verträge zu garantieren. Insbesondere bei Verträgen zwischen Unternehmern und Verbrauchern bedürfen Letztere als typischerweise unterlegene Vertragspartei eines besonderen Schutzes. Gleiches gilt, wenn auch in abgeschwächtem Maße, auch für kleine und mittelständische Unternehmen mit weniger Ressourcen und Marktmacht, sofern sie mit größeren Marktakteuren kontrahieren. Darüber hinaus soll es so etwas wie eine gute, auf gegenseitigem Respekt basierende Handelspraxis geben, bei deren Durchsetzung es sich verbietet, grob nachteilige Klauseln in Verträge zu implementieren. Der mit dem gesetzgeberischen Tätigwerden einhergehende Eingriff in die Privatautonomie der Parteien muss durch diese Ziele gerechtfertigt werden.
In Anbetracht der großen Bedeutung verwundert es nicht, dass auch der europäische Gesetzgeber in unterschiedlicher shape immer wieder den Versuch unternommen hat, die Inhaltskontrolle von Verträgen unionsweit zu harmonisieren, bzw. in einem eigenen Regelwerk zu implementieren. Neben dem Schutz von Verbrauchern, sowie kleineren Unternehmen spielte dabei stets die Förderung des europäischen Binnenmarktes eine zentrale Rolle. Gegenstand dieser Bearbeitung sind zwei Richtlinien, die sich zum einen mit missbräuchlichen Klauseln in Verbraucherverträgen und zum anderen mit solchen in Verträgen zwischen Unternehmern befassen. Darüber hinaus wird durchleuchtet, wie die Inhaltskontrolle nach dem Gemeinsamen Europäischen Kaufrecht zu erfolgen hat, welches sowohl Regelungen für Verbraucher-, als auch Unternehmerverträge vorsieht.

Show description

Download Öffentliches Recht: mit Vertiefung im Gewerbe-, by Peter Friedrich Bultmann PDF

By Peter Friedrich Bultmann

Das Lehrbuch vermittelt fundierte Grundkenntnisse im Öffentlichen Recht. Dabei geht der Autor von greifbaren gesellschaftlichen, zumeist wirtschaftlichen Problemen aus, die er anhand der Gesetzestexte erläutert. Das Buch richtet sich an Jurastudenten, die einen Einstieg in das Öffentliche Recht suchen, und ist wegen des Schwerpunkts Wirtschaftsrecht auch für Studenten der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften geeignet.

Show description

Download Die "Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und by Markus Lubawinski PDF

By Markus Lubawinski

Die vorliegende Arbeit untersucht die zur Zeit der Weimarer Republik erschienenen Ausgaben der „Kritischen Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft" (KritV). Auf der Grundlage eines inhaltsanalytischen Instrumentariums werden die publizierten Beiträge hinsichtlich ihrer shape, des zur Sprache kommenden rechtswissenschaftlichen und zeitgeschichtlichen Themenspektrums sowie der Natur ihrer kritischen Auseinandersetzung beleuchtet. Dabei findet sowohl der wissenschaftliche als auch der gesellschaftspolitische Kontext dieses von Professoren der Juristischen Fakultät in München herausgegebenen Rezensionsorgans Berücksichtigung. Die Untersuchung zeichnet das Bild einer Elite, deren kaiserlich geprägtes Selbstverständnis in den Weimarer Jahren zunehmend unter Anpassungsdruck gerät und deren Rolle heute zwangsläufig vor dem Hintergrund des heraufziehenden Nationalsozialismus zu betrachten ist. Aus methodologischer Sicht demonstriert die Arbeit den Mehrwert eines interdisziplinären Forschungsansatzes und empfiehlt sich hierdurch nicht nur dem Rechtswissenschaftler und Historiker, sondern auch dem interessierten Literaturkritiker, Publizisten und Fachzeitschriftenforscher.

Show description

Download Mobbing am Arbeitsplatz. Wie kann sich der Arbeitnehmer by Svenja Lind PDF

By Svenja Lind

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, notice: 1,7, AKAD college, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, summary: Im vorliegenden task folgt nach einer Einführung in die Problemstellung und das Zielsystem eine kurze Definition des Mobbingbegriffes, bevor sich der restliche Teil der Arbeit in drei Schwerpunkte einteilt. Zunächst wird die Thematik in einer arbeitsrechtlichen measurement, anschließend in einer zivilrechtlichen und letztendlich in einer strafrechtlichen measurement beleuchtet. Zum Abschluss des Assignments erfolgt ein abschließendes Fazit mit den wichtigsten Erkenntnissen der Arbeit.

Show description

Download Arbeitsrecht II: Tarifvertragsrecht, by Wolfgang Hamann,Christiane Siemes,Axel Kokemoor PDF

By Wolfgang Hamann,Christiane Siemes,Axel Kokemoor

Jetzt noch besser!
Das im Studium Erlernte auf den konkreten Klausurfall anzuwenden, fällt nicht immer leicht. Hier setzt das Arbeitsbuch an. Es gibt den Studierenden zahlreiche Prüfungsschemata für die gängigsten Klausurkonstellationen an die Hand und zeigt die Punkte auf, die für die Fallbearbeitung ausschlaggebend sind. Randnummern und optische Hervorhebungen machen die five. Auflage noch übersichtlicher.

Das ABW!R-Erfolgsrezept:
• 10 Fälle mit Lösungen
• Prüfungsschemata für die gängigsten Klausurkonstellationen
• umfangreiche Definitionensammlung informiert über Begriffe in den Prüfungsschemata
• »Fallfinder« zeigt klausurrelevante Begriffe in einer Falllösung
• NEU: »Coaching-Zone«, vertiefende und weiterführende Rechtsprechungs- und Literaturhinweise

Topfit im kollektiven Arbeitsrecht!
Das ABW!R Arbeitsbuch »Arbeitsrecht II« ist damit sowohl zum Erlernen der richtigen Klausurtechnik als auch für die Nachbearbeitung einzelner Themenkomplexe oder des gesamten Stoffes im Rahmen der Klausurvorbereitung die optimale Studiengrundlage.

Show description

Download Der Prozess Jesu - aus römisch-rechtlicher Perspektive by Christoph G. Paulus PDF

By Christoph G. Paulus

Auch wenn das Thema - naturgemäß - bereits viel diskutiert und beschrieben worden ist, eröffnen sich doch neue Aspekte, wenn guy mit strikter Konzentration auf eine rechtshistorische Betrachtungsweise den geschriebenen textual content analysiert. Genau das tut der vorliegende Band und kommt zu dem geradezu zwangsläufigen Ergebnis, dass Jesus im völligen Einklang mit den Regeln des römischen Straf- und Prozessrechts verurteilt worden ist. Überspitzt formuliert, wäre ihm das gleiche Schicksal widerfahren, wenn er nicht in Jerusalem, sondern irgendwo sonst im Römischen Reich angeklagt worden wäre.

Show description

Download Verschulden als Grundlage der Haftung: Ein historischer by Andrej Pletter PDF

By Andrej Pletter

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, word: 12 Punkte, Universität Hamburg, Veranstaltung: Seminar zum internationalen Deliktsrecht, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Kaum ein anderes Ergebnis der neueren germanistischen Forschung
auf dem Gebiete der Privatrechtsgeschichte hatte so weittragende
Folgen, wie die Entdeckung der scharfen Unterscheidung von Schuld
und Haftung.
Das deutsche Zivilrecht geht heute von dem Grundsatz aus, dass ein
Schaden nur im Falle eines Verschuldens zu ersetzen sei. Ein Risiko,
das ohne Verschulden gesetzt wird, führt – bis auf Ausnahmen, die
gerechtfertigt werden müssen – nicht zur Haftung, sondern zum
Verbleib des Schadens bei dem Betroffenen. Nach wie vor bringt die
berühmte Formel Jhering`s diesen Kerngedanken auf den Punkt:
„Nicht die Zufügung des Schadens verpflichtet zum Schadensersatz,
sondern die Schuld.“ So kann guy sagen, dass heute alle
Kulturstaaten grundsätzlich einen Schadensersatz nur bei Verschulden
gewähren. Diese Grundregel hat sich aber erst im 19. Jahrhundert
herausgebildet. Das römische Recht beispielsweise kannte auch Fälle
des Schadensersatzes ohne Verschulden.

[...]

Show description