Download Am besten nichts Neues: Medien, Macht und Meinungsmache by Tom Schimmeck PDF

By Tom Schimmeck

Der Untergang des unabhängigen Journalismus.

Der Mut der Presse schwindet, Journalisten und Redakteure stehen immer mehr unter Druck. Konzerne sparen Verlage und Sender zu Tode, und PR-Profis steuern die Themen. Tom Schimmeck seziert die Misere der Öffentlichkeit. Sein Fazit: Die Medien drohen zu Handlangern derer zu werden, die sie kontrollieren sollten - mit fatalen Folgen für unsere demokratische Gesellschaft.

Während Zeit und Geld ständig knapper werden, in den Redaktionen und Korrespondenzbüros immer weniger Leute die gleiche Menge an Arbeit machen, wächst in Wirtschaft und Politik die Macht und Zahl der Spin-Doktoren, PR-Consultants, Agendasetter, Werber, Imageberater, Marktforscher, Eventmanager und Mediencoaches. Meinungen und Stimmungen werden gegen Geld von Profis gemacht. Ihre perfekt designten Bilder und Botschaften zielen direkt auf die Massen. Der unabhängige Journalist ist nur noch Störfaktor. Tom Schimmeck, seit dreißig Jahren Journalist für führende Medien, beschreibt Mechanismen der Gleichschaltung und Ursachen der Misere. Seine Bestandsaufnahme unserer defekten Öffentlichkeit zeigt: Wenn wir nicht bald irgendwo zwischen Putin und Berlusconi landen wollen, brauchen wir mehr denn je eine unabhängige, kritische vierte Gewalt im Staat.

Show description

Read or Download Am besten nichts Neues: Medien, Macht und Meinungsmache (German Edition) PDF

Similar media studies books

L'efficacité de l'enseignement à distance : mythe ou réalité ?: Caractéristiques et méthodologies de l'efficacité de l'EAD (French Edition)

L'enseignement à distance, los angeles clef de l'accès à l'éducation pour tous à moindre coût ? En effet, un des buts de cet ouvrage est de permettre aux lecteurs de faire le element sur les potentialités de l'enseignement à distance ainsi que sur ses limites, à travers une revue synthétique des travaux portant sur le domaine.

Surveillance, Capital and Resistance: Theorizing the Surveillance Subject (Routledge Studies in Crime and Society)

Surveillance, Capital and Resistance is an immense contribution to present debates at the subjective adventure of surveillance. according to a wide study venture undertaken in a Northern urban within the united kingdom and focusing typically at the use of surveillance within the context of policing and protection, the e-book explores how a various variety of social teams (‘school children’, ‘political protesters’, ‘offenders’, ‘unemployed people’, ‘migrants’, and ‘police officers’) event and reply to being monitored via ‘new surveillance’ applied sciences equivalent to CCTV surveillance cameras and desktops.

Plagiate im öffentlichen Mediendiskurs: Was genau wurde Guttenberg, Schavan und Co. vorgeworfen? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Methoden und Forschungslogik, be aware: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Lehrstuhl für Kulturgeographie), Veranstaltung: Forschungsmethoden für Fortgeschrittene, Sprache: Deutsch, summary: Obwohl das Thema „Plagiate“ die Wissenschaft schon lange beschäftigt, wird diese Problematik erst seit einigen Jahren von den Medien konsequent aufgegriffen.

The Narratology of Comic Art (Routledge Advances in Comics Studies)

By way of putting comics in a full of life discussion with modern narrative conception, The Narratology of comedian artwork builds a scientific idea of narrative comics, going past the common specialize in the Anglophone culture. This consists of not only the exploration of these homes in comics that may be meaningfully investigated with current narrative conception, yet an interpretive examine of the capability in narratological strategies and analytical tactics that has hitherto been ignored.

Extra resources for Am besten nichts Neues: Medien, Macht und Meinungsmache (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 4 votes